WHAT REALLY HAPPENED TO THE CLASS OF ’65?

abi50Am 23. Februar 2015 haben sich zum 50. Abi-Jubiläum die Absolventen des Jahrgangs 1965 an unserer Sankt-Ansgar-Schule getroffen.
Aus Hamburg und ganz Deutschland reisten die Ehemaligen bereits zum Wochenende an und verbrachten gesellige Stunden miteinander, in denen sie in gemeinsamen Erinnerungen schwelgten. Am Montag begrüßte sie dann Herr Stern in “ihrer” Schule und überreichte den Ehemaligen ihre Abiturarbeiten und die selbst verfassten Bildungsberichte aus ihrem letzten Schuljahr überreicht. Damit war für beste Stimmung gesorgt!

Im Anschluss führten Frau Starcke und Frau Spohrer die gut gelaunten “Ansgarschüler” in die Cafeteria, wo sie nach Sektempfang und Kuchen spontan zu singen anfingen. Sie amüsierten sich sehr und staunten über ein Plakat, auf dem der Elternrat das Weltgeschehen ihres Abi-Jahres 1965 zusammengestellt hatte (Werder Bremen wurde Meister!). Sofort steckten sich die Altschüler ihre Abi-Jubiläumsbuttons ans Revers. Der Elternrat konnte sich über eine spontane Geldspende freuen.
Zum Abschluss ging es dann noch in den KSJ-Keller zu Pater Mrosko. Sofort erinnerte man sich an die schöne Zeit der Reisen und der Jugendarbeit und freute sich, dass es diese Institution immer noch gibt.
Schön, dass sie bei uns waren!

 




Kommentar schreiben